Skip to main content

Elektrischer Luftentfeuchter

Wozu wird ein elektrischer Luftentfeuchter gebraucht?

Ein elektrischer Luftentfeuchter kann auf unterschiedliche Art und Weise verwendet werden. Bei Neubauten wird ein elektrischer Lufttrockner eingesetzt, um das durch Bauarbeiten gestiegene Luftfeuchtigkeitsniveau zu senken und die Atmosphäre im Neubau angenehmer zu machen. Denn bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 60 % wird es schwierig zu atmen. Außerdem erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Verschimmelung des Gebäudes, was die Bausubstanz des Gebäudes gefährdet. In Altbauten geht es meistens darum, die Feuchtigkeit im Inneren (z.B. in der Küche oder im Badezimmer) auf einem Niveau von 40-60 % zu halten, das als für Menschen ideal gilt.

  1. Professioneller Bautrockner
  2. Allzweck Luftentfeuchter
  3. Kleinstgerät Büro Luftentfeuchter
123
ALLEGRA Bautrockner Luftentfeuchter KT550 Basic max. 55l/Tag thumbnail Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner thumbnail Pro BreezeTM 500ml Mini Luftentfeuchter thumbnail
Modell ALLEGRA Bautrockner Luftentfeuchter KT550 Basic max. 55l/TagComfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, BautrocknerPro BreezeTM 500ml Mini Luftentfeuchter
Testergebnis

83.33%

"Hervorragende Baustellenhilfe"

80.33%

"Gerät der Oberklasse"

76.67%

"Perfekt für das Büro"

Bewertung
Spannung220V220V220V
Max. Leistungsaufnahme1140W350W20W
Entfeuchtungsleistung50Liter/Tag16Liter/Tag0.25Liter/Tag
Kondenstank5Liter3Liter0.5Liter
Abmessung (H/B/T)835/322/452mm510/350/245mm290/164/130mm
Gewicht30Kg14Kg1.2Kg
Einsatzbereich5-35°C5-35°C5-35°C
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Und auch diese Aufgabe meistert ein moderner elektrischer Luftentfeuchter mit Bravour, was nicht nur in einem elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test bewiesen wurde. Schließlich übernimmt ein elektrisches Entfeuchtungsgerät in der Regel noch die Aufgabe, nach Wasserschäden das Feuchtigkeitsniveau im zum Beispiel Keller wieder auf ein erträgliches Maß zu senken, was sich in nahezu jedem elektrische Entfeuchtungsgeräte Test als machbare Aufgabe für diese Geräteart erwiesen hat.

Woran erkennt man, dass ein elektrischer Luftentfeuchter für jemanden geeignet ist?

Dafür gibt es nicht nur ein, sondern viele Kriterien. Das wichtigste ist die Leistung, die ein elektrischer Luftentfeuchter aufweist. Diese wird in der Regel in Litern pro Tag angegeben und macht klar, wieviel bautrockner_verstehen_150Kondenswasser der jeweilige Trockner der Luft pro Tag entziehen kann.

Denn ein elektrischer Lufttrockner, der für eine Raumgröße von 80 Quadratmeter gedacht ist, wird unverhältnismäßig viel Energie verbrauchen, wenn er in einem Raum mit nur 15 Quadratmeter Fläche eingesetzt wird. Außerdem wird er deutlich mehr kosten, als ein elektrischer Raumentfeuchter, der speziell für Räume mit 15 Quadratmeter entwickelt wurde.

Darüber hinaus nimmt ein zu starker elektrischer Luftentfeuchter viel zu viel Platz in Anspruch, sodass es sich immer lohnt, auf die Leistung des jeweiligen Modells zu schauen. Dabei kann in der Anleitung, die elektrische Raumentfeuchter in der Regel haben, stehen, für welche Raumgröße sie gedacht sind.

Sollte es nicht der Fall sein, so können Sie sich an folgenden Richtwerten orientieren: Ein elektrischer Luftentfeuchter mit einer Leistung von 55 Liter pro Tag eignet sich für Räume mit 80 Quadratmeter Fläche. Ein elektrischer Lufttrockner, der der Atmosphäre 16 Liter Feuchtigket pro Tag entnehmen kann, sollte in Räumlichkeiten mit einer Fläche von 20-30 Quadratmeter eingesetzt werden. Und noch kleinere elektrische Raumentfeuchter sind demenstprechend für kleinere Zimmer und Büros gedacht.

Auf die Steuerung kommt es an

Ähnlich wichtig ist auch die durchdachte Steuerung des Gerätes. Denn ein elektrischer Luftentfeuchter bringt den erwünschten Nutzen nur dann, wenn der Nutzer ihn leicht steuern kann. Der Leichtigkeit der Steuerung dient einerseits ein gut lesbares Display mit verständlichen Anzeigen. Außerdem ist ein elektrischer thumbs-up-1026529_150Lufttrockner dann besonders effektiv, wenn seine Steuerung weitgehend automatisiert ist. Am leichtesten lässt sich die Automatisierung durch die Integration eines Hygrometers durchführen.

Denn ein elektrischer Raumentfeuchter mit Hygrometer kann auch ohne Aufsicht des Nutzers arbeiten, weil sich das Gerät dann automatisch abschaltet, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum das vorprogrammierte Niveau erreicht hat. Und sobald dieses Niveau überschritten wird, schaltet sich der Trockner wieder ein.

Allerdings kann nur ein elektrischer Luftentfeuchter mit Schlauchanschluss diesen Modus ohne Einschränkungen realisieren. Denn der Wassertank selbst großer Modelle fasst in der Regel nur 5-6 Liter Kondenswasser, sodass er nach 2-3 Stunden voll wird, wie es jeder bisher durchgeführte elektrische Entfeuchtungsgeräte Test gezeigt hat. Mit Schlauchanschluss besteht dieses Problem nicht, was bereits in jedem elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test bewiesen wurde.

Weitere wichtige Eigenschaften bei elektrischen Luftentfeuchtern

Welche weiteren Eigenschaften sollte ein geeigneter elektrischer Luftentfeuchter aufweisen? In jedem elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test stellte es sich heraus, dass nur ein elektrischer Lufttrockner mit automatischem Abtauungsprogramm lange und zuverlässig funktionieren kann. Das liegt daran, dass heutige elektrische Raumentfeuchter
meistens nach dem Prinzip der Kondensationstrocknung arbeiten, was die Gefahr der Vereisung in sich birgt.

Wenn Sie außerdem mit Zeitschaltuhr arbeiten möchten, dann ist ein elektrischer Luftentfeuchter mit Speicherung der letzten Einstellungen genau das Richtige für Sie. Denn in jedem bisher durchgeführten und uns bekannten elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test zeigte sich, dass hochwertige Modelle mit dieser Funktion selbst nach einem Stromausfall das ursprünglich eingegebene Programm trotzdem umsetzten. Außerdem zeigte sich in jedem einzelnen elektrischen Entfeuchtungsgeräte Test, dass solche Geräte viel zuverlässiger und flexibler als Modelle ohne diese Funktion sind.bautrockner_wissen_150

Was sollte man bei der Wahl des Gerätes noch berücksichtigen? Da die Abmessungen der Zimmer nicht endlos groß sind, muss ein elektrischer Luftentfeuchter für Indoor-Einsatze kompakt genug sein, um in jede Türöffnung zu passen und in jeder Ecke untergebracht werden zu können.

Außerdem muss ein elektrischer Lufttrockner auch mit Rädern ausgestattet sein, um seinen einfachen Transport zu ermöglichen. Noch besser ist, wenn der jeweilige Trockner auch einen Bügel hat, mit dem er sich leicht manövrieren lässt. Und wenn Sie beabsichtigen, mehrere Geräte in einem Raum einzusetzen, empfiehlt sich der Kauf eines stapelbaren Trockners, wie es so gut wie jeder elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test zu diesem Thema bewiesen hat. Denn stapelbare Modelle ermöglichen schnelle Trocknung binnen kürzester Zeit, ohne dass der jeweilige Raum verbarrikadiert wird.

Gibt es die Möglichkeit, einen Volltreffer zu landen, ohne viel Zeit auf den Vergleich unterschiedlicher Modelle zu verschwenden?

Ja, man kann sich die Ergebnisse von einem elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test in der jeweiligen Kategorie anschauen → die Hochleistungstrockner unter der Rubrik Bautrockner kaufen und die normalen Geräte unter Luftentfeuchter Test. Wichtig ist jedoch, dass so ein elektrische Entfeuchtungsgeräte Test von Profis durchgeführt wurde.

Außerdem sollte aus der Beschreibung vom elektrischen Luftentfeuchtungsgeräte Test klar hervorgehen, anhand welcher Kriterien elektrische Raumentfeuchter bewertet wurden. Und auch das Testurteil zu jedem Test sollte begründet sein.

Existieren schon jetzt Geräte, deren Qualität praktisch bewiesen wurden?

Es gibt sicherlich zig Geräte, die dieses Kriterium erfüllen. Aber uns kommen folgende drei Geräte besonders geeignet vor: Comfee LMDDF-16DEN3, Pro Breeze™ 500ml und Allegra KT 550. Warum haben wir diese drei Geräte ausgewählt? Unten finden Sie die Begründung für jedes Gerät.


 

123
ALLEGRA Bautrockner Luftentfeuchter KT550 Basic max. 55l/Tag thumbnail Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner thumbnail Pro BreezeTM 500ml Mini Luftentfeuchter thumbnail
Modell ALLEGRA Bautrockner Luftentfeuchter KT550 Basic max. 55l/TagComfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, BautrocknerPro BreezeTM 500ml Mini Luftentfeuchter
Testergebnis

83.33%

"Hervorragende Baustellenhilfe"

80.33%

"Gerät der Oberklasse"

76.67%

"Perfekt für das Büro"

Bewertung
Spannung220V220V220V
Max. Leistungsaufnahme1140W350W20W
Entfeuchtungsleistung50Liter/Tag16Liter/Tag0.25Liter/Tag
Kondenstank5Liter3Liter0.5Liter
Abmessung (H/B/T)835/322/452mm510/350/245mm290/164/130mm
Gewicht30Kg14Kg1.2Kg
Einsatzbereich5-35°C5-35°C5-35°C
Preis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Allegra KT 550

Dieses Gerät weist alle Merkmale auf, die ein elektrischer Luftentfeuchter für große Räume haben muss: Seine Leistung von 55 Liter pro Tag bedeutet, dass man damit selbst einen 80 Quadratmeter großen Keller nach zum Beispiel einem Wasserschaden trocknen kann. Dank der Rollen kann das 30 kg schwere Gerät dort ohne Probleme installiert werden. Dabei nimmt er nicht viel Platz in Anspruch, weil sein Bügel sowohl horizontal als auch vertikal arretiert werden kann. Und weil dieser Bautrockner in einem Temperaturbereich von 5-35 Grad Celsius funktionsfähig bleibt, kann man ihn sowohl in der kalten als auch in der warmen Jahreszeit einsetzen.

 


 

Comfee MDDF-16DEN3

Dieses Modell wurde für Räume mit einer Fläche von 20-30 Quadratmeter entwickelt, weshalb seine Leistung auf 16 Liter pro Tag beschränkt wurde. Dank seiner kompakten Abmessungen konnte der Luftentfeuchter in unserem elektrische Luftentfeuchtungsgeräte Test überall und ohne Mühe platziert werden. Im Betrieb zeigte er sich als sparsam und verbrauchte maximal 350 Watt Energie pro Stunde. Dabei betrug der Geräuschpegel selbst bei maximaler Leistung lediglich 48 Dezibel, sodass man das Gerät hinter der verschlossenen Tür nicht hören konnte.

Dank dem Schlauchanschluss und dem integrierten Hygrostat konnte der Trocker im elektrischen Entfeuchtungsgeräte Test vollautomatisch arbeiten und das gewünschte Feuchtigkeitsniveau konstant halten. Auch mit der Zeitschaltuhr arbeitete dieses Modell im elektrischen Luftentfeuchtungsgeräte Test ohne Probleme, weil es die letzten Einstellungen speichert. Und dank der sichtbaren Wasserstandanzeige konnte der Wasserbehälter im elektrischen Entfeuchtungsgeräte Test immer rechtzeitig geleert werden, wenn das Gerät nicht an einen Schlauch angeschlossen war. Wer also einen Bautrockner kaufen möchte, um mittelgroße Räume trocken zu halten, trifft mit diesem Modell die richtige Wahl.

 


 

Pro Breeze™ 500ml

Wenn man das Feuchtigkeitsniveau in einem Büro senken möchte, dann ist ein elektrischer Luftentfeuchter gefragt, der selbst auf einem Fensterbrett untergebracht werden kann – einer wie Pro Breeze™ 500ml. Denn dank seiner Abmessungen (29*16*13 cm) wird er selbst dort nicht auffallen. Zu seiner Unauffälligkeit trägt auch das extrem niedrige Geräuschniveau des Trockners bei, das er seiner Peltier-Technologie (Thermoelektrische Kühlung) verdankt. Deshalb wird das Gerät den Büronutzer und seine Gäste niemals stören, was im Geschäftsleben extrem wichtig ist.

Dabei erweist sich seine Leistung von 250 Milliliter pro Tag als ausreichend für Büroräume mit einer Fläche von 7-15 Quadratmetr. Da sein Tank satte 500 Milliliter fasst, kann man das Gerät sogar im Dauerbetrieb laufen lasssen, ohne dass sein Tank während der Nacht überläuft. Der Dauertbetriebmodus ist auch deswegen möglich, weil dieses Modell lediglich 20 Watt pro Stunde verbraucht, sodass der Nutzer keine Strom-Unkosten zu befürchten hat. Zusammen mit seinem günstigen Preis ergib das den besten kompakten Luftentfeuchter von heute.

 

Was ist noch wichtig zu erwähnen?

Die Ergebnisse von unserem Luftentfeuchter Test sind auch in tabellarischer Form hier verfügbar.
Schauen Sie dort regelmäßig nach, wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten, weil die Tabelle regelmäßig erneuert wird.